Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Beschreibung von Leto aus Sicht der Besitzerin:

 

Leto, mittlerweile im besten Alter von 6 Jahren, ist ein großer Rüde von mittlerem Temperament - wenn man das von einem Hovawart behaupten kann, denn auch ihn sticht bei kühleren Temperaturen gerne mal der Hafer, und dann flitzt und tobt er über die Feldwege. Was er jedoch mit noch größerer Begeisterung macht, sind kleine Übungseinheiten, mit denen man ihn absolut zuverlässig und schnell wieder in einen ruhigen Modus bringen kann. Dank seines Quäntchens „Will-to-Please“ ist er generell ein aufmerksamer und leicht führbarer Begleiter im Alltag. Im Hundesport hat er vor allem an Unterordnung, am Dogstepper und an der Fährtenarbeit Spaß. Auch auf Ausstellungen konnte Leto bereits überzeugen und erhielt neben den stets vorzüglichen Bewertungen die Auszeichnungen BOB, BOS, Landessieger Rhein-Main-Saar, schönster Rüde und Gewinner der offenen Klasse.  Wirklich schön ist, dass Leto ein absoluter Menschenfan ist. Kinder liebt er ganz besonders, und er lässt keine Gelegenheit ungenutzt, um an seine geliebten Streicheleinheiten zu kommen. Selbstverständlich nimmt Leto seine Aufgabe als Wachhund sehr ernst. Wir, aber auch alle Nachbarn innerhalb unserer Hofgemeinschaft, können sicher sein, dass niemand den Hof oder den Garten ohne unser Einverständnis betritt. Sind wir dabei, ist jedoch jeder Besuch willkommen, und Leto mutiert ganz schnell zum Schmusebären. 

Leto ist mit Hündinnen und nach Sympathie mit Rüden verträglich. Generell ist Leto absolut kein Raufer und geht Ärger lieber aus dem Weg. Im Umgang mit Welpen ist er vorsichtig und später auch gerne zu einem Spiel bereit. Menschen sind ihm aber viel wichtiger als andere Hunde. 

Leto ist genauso wie wir uns einen Hovawart wünschen: humorvoll, robust und wachsam.

 

Liebe Grüße,

Elke



 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?